UVK-Einzelhefte digital

Die »UNA VOCE Korrespondenz« (UVK) wurde von Albert Tinz begründet. Sie liegt in vielen Universitäts-, Diözesan- und Seminarbibliotheken, darunter auch der des Vatikans, aus. Die Zeitschrift erscheint seit 1970. Ihrem Gründungsgedanken entsprechend steht im Mittelpunkt der »UNA VOCE Korrespondenz« die Förderung der in ihren Ursprüngen über 1500 Jahre alten überlieferten Liturgie der Kirche. Dazu gehört auch die Förderung der Musica Sacra in all ihren Facetten. Gleichzeitig setzt sie sich kritisch mit der gegenwärtigen Liturgie und ihrer Entwicklung nach dem II. Vaticanum auseinander. Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich zum Quartalsende und wird ausschließlich getragen durch den Abonnementpreis und durch Spenden sowie ehrenamtlichen Einsatz der Mitglieder, der Autoren und der Schriftleitung. Spenden sind steuerlich abzugsfähig. Schriftleitung der UVK: Dr. Thomas Jatzkowski M. A.

UVK-Einzelhefte digital

11 Artikel gefunden

1 - 11 von 11 Artikel(n)